Aktuelles / Presse

  • Badminton Mannschaftsturnier Wildeshausen U11 bis U19

    Am 3.11.18 fand das diesjährige Mannschaftsturnier im Badminton statt. Der TuS nahm mit einer U11, zwei U13, zwei U15 und zwei U19 Mannschaften ziemlich erfolgreich teil. Statt wie bei den Erwachsenen eine ganze Saison zu spielen, werden bei den Kids alle Altersklassen an einem Tag gespielt und in einer etwas abgeänderter Version. Der größte Unterschied ist, das es nur 4 Spiele pro Begegnung gibt (sonst 8 Spiele) und es egal ist ob die Mannschaft gemischt ist oder es nur Jungs oder Mädels sind (sonst mind. 2 Mädchen und vier Jungs). Da der Tag leider auch begrenzt ist, wurden in allen Altersklassen verkürzte Sätze bis 11 Punkte gespielt. Trotzdem dauerte das Turnier von 10 bis 19 Uhr. Um den Tag noch etwas zu entzerren, begannen die Altersklassen U15 und U19 erst um 13:30 Uhr.

    Hier schon einmal ein Bericht von Keno S./Daniela L. aus der Altersklasse U19, die anderen folgen noch:

    Unsere zwei U19 Mannschaften Heidkrug I und Heidkrug II haben bei dem Mannschaftsturnier in Wildeshausen erfolgreich teilgenommen. Das Turnier startete für uns um 13:30Uhr. Die erste Begegnung hieß Heidkrug I (Sven Maier, Florian Kratz, Luca Tewes) gegen Heidkrug II (Julia Prange, Phil Meyer-Herksen, Keno Stemmler). Heidkrug II gewann gegen den eigenen Verein mit 4:0 Spielen. Auch die anderen drei Begegnungen gegen DFC, VfL Stenum und den Gastgeber Wildeshausen gingen positiv für Heidkrug II aus. Somit stand der erste Platz in der Altersklasse U19 schon einmal fest. Heidkrug I spielte gegen den Gastgeber Wildeshausen ein Unentschieden, gegen DFC und VfL Stenum gab es jeweils einen 4:0 Sieg. Nun wurde es noch einmal spannend, denn auch Wildeshausen schaffte gegen DFC und VfL Stenum einen 4:0 Sieg. Bei beiden Mannschaften hatten nun 5:3 Punkte, also mussten als nächstes die Sätze ausgezählt werden. Sollten diese auch gleich sein, würden danach die erzielten Punkte der Begegnungen gezählt werden. Zum Glück reichte es aus die Sätze zu zählen und da behielt Heidkrug I die Oberhand mit 22:10 gegenüber Wildeshausen mit 22:14 und belegte somit den zweiten Platz. Dies ist sehr erfreulich, da alle Spieler dieser  Mannschaft so gut wie keine Turniere spielen.

    Zur Siegerehrung gab es somit einmal einen Pokal, Urkunde und Süßigkeiten und einmal nur Urkunde mit Süßem. Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß und waren am Ende des Tages ziemlich erschöpft, jedoch freuen sie sich schon auf das nächste Jahr.

    von links: Florian Kratz, Sven Maier, Luca Tewes, Daniela Lau (Trainerin), Keno Stemmler, Julia Prange und Phil Meyer-Herksen

     

  • Mitspieler gesucht!

    *** Mitspieler gesucht ***

    Die Badmintonabteilung sucht spielbegeisterte Damen und Herren für die Punktspielsaison. In diesem Jahr sind wir in der Verbandsklasse und der Bezirksklasse vertreten.

    Was spricht für uns?

    Ganz einfach, wir sind ein nettes, lustiges und motiviertes Völkchen was auch mal außerhalb des Trainings was zusammen unternimmt und wenn du Lust hast, kannst du vier mal die Woche trainieren. Lediglich der Mittwoch ist bei uns trainingsfrei 😊
    Na, haben wir dich überzeugt? Dann schau einfach vorbei oder melde dich bei offenen Fragen unter:

    04221/9812330

    Wir freuen uns auf dich!

    Trainingszeiten:

    Mo. und Fr.

    19:30 – 22:00 Uhr (Liga)

    Di. und Do.

    19:30 – 22:00 Uhr (Hobby)

  • Zufriedener Saisonauftakt der ersten Mannschaft

    Zufriedener Saisonauftakt der ersten Mannschaft. Gegen Wilhelmshaven I spielte die erste Mannschaft ein 4:4. Es wäre mehr drin gewesen aber in den ersten Spielen war irgendwie der Wurm drin. Dies lag auch zum Teil daran, dass wir nicht in unsere eigentliche Sporthalle spielen konnten. Gegen WHV setzten sich erfolgreich das erste Herrendoppel (Sven Nazarek und Alexander Harms), das Dameneinzel (Daniela Lau), das erste Herreneinzel (Alexander Harms) und das zweite Herreneinzel (Thomas Olbrich) durch. Hoch motiviert ging es in die zweite Begegnung gegen TV Metjendorf III. Das was in der ersten Begegnung gar nicht lief, lief dann wie von selbst. Lediglich das Damendoppel und das Mixed mussten einen dritten Satz bestreiten und konnten diesen auch für sich entscheiden. Das zweite Herrendoppel (S. Lipinski/T. Olbrich) verlor ganz knapp und etwas undankbar in zwei Sätzen jeweils zu 20:22 Punkten. Für Stefan Lipinski ist es die erste höher spielende Saison, da ist noch Luft nach oben. 🙂 Die Begegnung entschieden wir dann mit 6:2 Spielen für uns und somit gab es am ersten Spieltag 3 Siegpunkte für unser Konto. Die Einzelergebnisse findet ihr im Link bei der ersten Mannschaft. (D. Lau)

  • TUS Heidkrug Badminton – Aufstieg in die Verbandsklasse perfekt

    Der TUS Heidkrug hat im Bereich Badminton eine erfolgreiche Erneuerungsphase abgeschlossen. Nachdem die 1. Mannschaft die Landesliga in der letzten Spielzeit verlassen musste, formierte sich aus den verbleibenden Herren Fabian Brandt, Gerrit Biendara, sowie Thomas Olbrich zusammen mit den Herren der damaligen 2. Mannschaft Mike Stemmler, Marco Riewe und Sven Nazarek der Herrenbereich zur neuen 1. Mannschaft, die im September 2017 in der Bezirksliga antrat. Im Damenbereich war Daniela Lau als Leistungsträgerin gesetzt. Neben ihr traten Trixi Riewe und Monika Neufang und Ilaria Greco an. Bemerkenswert war auch der Auftritt Stefan Lipinskis, der an einem Spieltag aushalf und eine beeindruckende, kämpferische Leistung zeigte.

    Vom ersten Saisontag bis zum letzten hatte der TUS die Tabellenspitzenführung. Ab Herbst 2018 wird damit wieder in der Verbandsklasse mitgemischt. Auch wenn im Damenbereich noch immer eine leistungsstarke Partnerin für Daniela Lau gesucht wird, ist die Mannschaft stark aufgestellt und wird die vorhandenen Ressourcen bündeln, um die Klasse zu halten. Auch wenn Ilaria Greco und Monika das Potential für die Weiterentwicklung deutlich zeigen, ist aufgrund beruflicher Verpflichtungen keine der beiden Damen in der Lage regelmäßig zu trainieren und sicher zu den Spieltagen antreten zu können.

    Die 2. Mannschaft hat vielen jungen Spielern und Spielerinnen eine Bühne geboten. Ergänzt durch die Erfahrung von Robin Beneke und Andreas Schneider kämpften Annica Skupck, Lea Brinkman, Luca Rautenaus, Nils Brinkmann, Stefan Lipinski und Dennis Nahler in der Bezirksklasse um Punkte. Hier war besonders Dennis Nahler in der Entwicklung zum Leistungsträger auffallend. Auch wenn mit dem tabellenvorletzten Platz das Ergebnis noch verbessert werden kann, ist die Mannschaft hoch motiviert, die Zeit bis zur nächsten Saison zur Verbesserung und Stabilisierung des Spiels zu nutzen.

    Beim Saisonabschlusstreffen waren alle guter Dinge, die Abteilung leistungsmäßig wieder auf einem guten Weg zu haben. Der eine oder andere hat auch schon den Aufstieg in die Landesliga durchaus im Blick.

    Bild Mannschaft TUS Heidkrug: Aufstieg in die Verbandsklasse

 

Nachwuchsprobleme? Nicht bei uns!

Bericht über die Badmintonjugend

Wegen Überfüllung, zu verschiedenen Leistungslevels und zu großen Altersunterschieden der Kinder und Jugendlichen wurde das Badmintontraining am Freitag sinnvoll aufgeteilt:

Die Anfänger und Schüler ab 8 Jahren trainieren freitags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr, bevor die Jugendlichen von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der Halle am Wehrhahn zu finden sind.

Es freut uns als Übungsleiter, dass das Training sehr gut angenommen wird. Die Kinder und Jugendlichen machen Fortschritte, die man bei den Turnieren sehr gut erkennen kann. Leider sind für dieses Jahr keine Punktspiele im Kinder- und Jugendbereich vorgesehen, da viele Vereine starke Nachwuchsprobleme vorweisen oder Jugendliche schon früh in den Erwachsenenbereich übergehen. Wir hoffen aber, dass es im nächsten Jahr wieder eine Liga geben wird.

Das nächste Ziel für die jungen Spieler ist es, bei den C- Ranglisten obere Platzierungen zu erzielen oder vielleicht an einer B- Rangliste teilzunehmen.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie diesem zu.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com