Budenzauber: Hochklassiges Heidkruger Futsal-Vergleichsturnier ein voller Erfolg!

Die eigentliche Bescherung findet in der Regel Heiligabend oder am 1.Weihnachtstag statt. In Zusammenarbeit mit dem Sporthaus Duwe, Derbystar und Bäcker Becker hat sich unsere Fussball Jugendabteilung in den letzten drei Tagen sportlich selbst beschenkt: Zum zweiten Mal in Folge richtete unser TuS ein leistungsorientiertes Vergleichsturnier aus, das in diesem Jahr unter dem Namen „Sport Duwe Derbystar Cup 2018“ firmierte. Neben sportlich hoch interessanten Futsal-Partien auf hohem Niveau, erfreuten sich die anwesenden Gäste über die nicht selbstverständliche Organisation und Durchführung der Cafeteria an allen drei Tagen durch die TuS-Elternschaft (U19, U17, U15). „Ein großes Dankeschön an alle Eltern, die durch ihre Unterstützung einen großen Beitrag dafür geleistet haben, dass die letzten drei Turniertage allesamt reibungslos über die Bühne gingen“, betonte Jugendleiter Michael Wild sichtlich erfreut am Sonntag Abend und ergänzte: „Wir haben ausschließlich positive Resonanz von Trainern und Eltern erhalten. Das Lob gebe ich gerne an alle helfenden Hände weiter.“

Den Auftakt der dreitägigen Futsal-Turnierreihe gestalteten am Freitag Abend die A-Junioren. In der Gruppe A lieferten sich der TuS Heidkrug (I), der VfL Stenum, GVO Oldenburg sowie der TV Jahn Delmenhorst spannende Duelle. In der Gruppe B trafen der TuS Heidkrug (II), Tuspo Surheide, der Blumenthaler SV sowie der FC Rastede aufeinander. In der Gruppe A setzte sich der TuS Heidkrug mit sechs Punkten vor dem VfL Stenum durch. Beide Teams zogen damit das Ticket für das Halbfinale. In der Gruppe B konnten sich Tuspo Surheide und der Blumenthaler SV für das Halbfinale qualifizieren. Die Halbfinale-Begegnungen gingen vom Ergebnis her relativ deutlich aus. Der TuS Heidkrug besiegte den Blumenthaler SV mit 4:1. Mit selbigem Ergebnis schlug der VfL Stenum Tuspo Surheide, sodass die wohl besten Futsal-Teams des Kreises am Ende auch verdient im Endspiel standen. Das Spiel um Platz 3 konnte der Blumenthaler SV gegen Tuspo Surheide für sich entscheiden (2:0). Im anschließenden Endspiel überschlugen sich die sportlichen Ereignisse. In einem hoch intensiv geführten Match ging es hin und her, am Ende konnte sich der VfL Stenum denkbar knapp mit 3:2 gegen den Gastgeber vom TuS Heidkrug durchsetzen. Ganz großes Kino und tolle Werbung für den Futsal im Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst!

Turniersieger A-Junioren: VfL Stenum

Weiter ging es am Samstag mit den B-Junioren. Zu Gast in der Stadionhalle Delmenhorst waren u.a. Der amtierende deutsche Futsal-Vizemeister 2018 vom TuS Komet Arsten, sowie der U17-Bundesligist vom SC Borgfeld, der nach dem letzten Jahr erneut der Einladung nach Delmenhorst folgte. In der Gruppe A setzte sich der Bundesligisten vor dem TuS Heidkrug durch. Die JSG Mörsen-Twistringen sowie der JFV Weyhe-Stuhr mussten bereits nach der Vorrunde die Koffer packen. In der Gruppe B wurde der Futsal-Vizemeister seiner Favoriten-Rolle ebenfalls gerecht und zog als Gruppensieger gemeinsam mit dem VfL Wildeshausen ins Halbfinale. Aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs gegen die Wittekind-Kicker, musste die zweite Mannschaft des TuS Heidkrug punktgleich die Segel streichen. Mehr Pech geht nicht! Ebenfalls den Einzug ins Halbfinale verpasste der MTV Treubund Lüneburg. Im Halbfinale sorgten die Favoriten dann für klare Verhältnisse. Der SC Borgfeld schlug den VfL Wildeshausen mit 5:0, der TuS Komet Arsten lies dem TuS Heidkrug ebenfalls keine Chance (4:0). Kleiner Trost für den Gastgeber: Im Spiel um Platz 3 konnten sich die Kicker vom Bürgerkampweg nach 6m-Schießen mit 4:2 durchsetzen. Im ultimativen Endspiel musste der Sieger nach intensiven 15 Minuten ebenfalls von der 6-Meter-Markierung ermittelt werden. Hier konnte sich der deutsche Futsal-Vizemeister am Ende mit 2:1 durchsetzen.

Turniersieger B-Junioren: TuS Komet Arsten

Für den Abschluss der bis dato hochklassigen Futsal-Turniere sorgten am Sonntag die C-Junioren. Teams aus den Räumen Hannover, Hamburg, Harburg, Bremen sowie Weser-Ems folgten der Einladung des TuS Heidkrug. In der Gruppe A setzte sich der TuS Heidkrug vor dem SV Vorwärts-Wacker 04 Billstedt durch. Die JSG Mörsen-Twistringen sowie der SV Werder Bremen IV verpassten den Einzug ins Halbfinale. In der Gruppe B gelang dem JFV Weyhe-Stuhr der Einzug in Halbfinale. Den zweite Platz und somit das Ticket für die letzten Vier mussten der VfL Stenum und der TVV Neu Wulmstorf im direkten Duell unter sich ausmachen. Hier konnte sich der hiesige VfL Stenum fast in letzter Minute mit 2:1 durchsetzen. Im Halbfinale boten die übrig gebliebenen Teams Futsal auf allerhöchstem Niveau. Im Duell der Beziskligisten setzte sich der VfL Stenum gegen den TuS Heidkrug mit 3:2 durch, während der JFV Weyhe-Stuhr sich mit 3:1 gegen den SV Vorwärts-Wacker 04 Billstedt durchsetzte. Im Spiel um Platz siegten die Billstedter-Jungs gegen den TuS Heidkrug mit 3:0. Das letzte Spiel des Tages nutzt der Coach der Billstedter aus, um 0,1 Sekunden vor der Schlusssirene seine „Timeout“-Karte zu ziehen. „Ich wollte am heutigen Tag auch einmal ein Timout nehmen“ schmunzelte der Wacker-Coach nach Abpfiff. Im Endspiel konnte sich der Verbandsligist aus Bremen gegen den VfL Stenum mit 2:0 durchsetzen.

Turniersieger C-Junioren: JFV Weyhe-Stuhr

Die Endplatzierungen (TOP 4) noch einmal im Überblick:

A-JUGEND

  1. VfL Stenum (Bezirksliga Weser/Ems)
  2. TuS Heidkrug (Bezirksliga Weser/Ems)
  3. Blumenthaler SV (Verbandsliga Bremen)
  4. Tuspo Surheide (Verbandsliga Bremen)

B-JUGEND

  1. TuS Komet Arsten (Verbandsliga Bremen)
  2. SC Borgfeld (Bundesliga Nord/Nordost)
  3. TuS Heidkrug (Landesliga Weser/Ems)
  4. VfL Wildeshausen (Bezirksliga Weser/Ems)

C-JUGEND

  1. JFV Weyhe-Stuhr (Verbandsliga Bremen)
  2. VfL Stenum (Bezirksliga Weser/Ems)
  3. SV Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (Oberliga Hamburg)
  4. TuS Heidkrug (Bezirksliga Weser/Ems)

Nach drei Tagen hochklassigem Futsal sind sich die Orgnisatoren einig: Auch im nächsten Jahr soll der hochklassige Leistungsvergleich fortgesetzt werden!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie diesem zu.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com