Härtetest: 1:2 – 1.Herren verkaufen sich gegen Bezirksligisten VfL Wildeshausen gut.

Schade, mit ein bisschen Glück hätten unsere Kreisliga-Kicker den Bezirksligisten vom VfL Wittekind Wildeshausen 1. Herren ein Unentschieden abgerungen. Im Testspiel am Bürgerkampweg bot unsere Mannschaft um Trainer Selim Karaca dem Gegner lange Zeit Paroli. Gerechterweise ging es mit einem 0:0 in die Pause. Im zweiten Durchgang erhöhten die Wildeshauser Kicker den Druck und kamen zu guten Tormöglichkeiten. Als den ersten Zuschauer schon der Klassiker „Die betteln nach einen Gegentor“ über die Lippen kam, klingelte es auch schon – 0:1. Unbeeindruckt spielte der TuS munter weiter und kam per Strafstoßtreffer (1:1) ins Spiel zurück. Die individuelle Klasse der VfL-Angriffsreihe sollte am Ende des Abends den Favoriten wieder auf die Siegerstraße bringen – 1:2. Mit erhobenem Haupt können unsere TuS-Kicker aber behaupten, gegen einen starken Bezirksligisten mehr als nur mitgehalten zu haben. Trainer Karaca zeigte sich rückblickend auf den Mock-Cup und dem heutigen Spiel zufrieden und freut sich auf den Saisonauftakt am kommenden Mittwoch: 1.Runde Pokal beim SV Achternmeer.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie diesem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com