U10 (2.E) holt starken 3.Platz beim Wohltätigkeitsturnier in Zetel.

Am 1.Mai reisten unsere Heidkruger Jungs der U10 Richtung Nordsee-Küste ins beschauliche Zetel. Der FC FW Zetel lud zum Wohltätigkeitsturnier der G-, F- und E-Junioren ein. Unter dem Motto „Kinder kicken für Kinder“ ließen es sich unsere Nachwuchskicker nicht nehmen, sich gegen Mannschaften des älteren Jahrganges zu messen. Das Teilnehmerfeld der E-Junioren umfasste insgesamt 16 Mannschaften.

In der Vorrunde marschierte unser TuS vorweg. Zum Auftakt gelang ein 2:0-Sieg gegen den VfL Wilhelmshaven. Selbiges Ergebnis (2:0) folgte gegen den JFV Staleke Hagen. Im letzten Gruppenspiel musste man sich gegen den späteren Turniersieger vom TSV Bassen mit einem 0:0 zufrieden geben. Kurios: Als unser Heidkruger Angreifer rund acht Meter vor dem gegnerischen Tor zum Schuss ausholte, pfiff der Unparteiische die Begegnung ab. Der Ball landete im Tor, zählte aber zur Verwunderung aller nicht. Dennoch: Gruppensieg gesichert.

Im Viertelfinale boten unsere Heidkruger Jungs dann die beste Leistung des Tages. Technisch überlegen, mit viel Zug zum gegnerischen Tor und mit begeistertem Zusammenspiel wurde ein ungefährdeter 3:0-Sieg eingefahren.

Nach der „besten Leistung des Tages“ im Viertelfinale, folgte im Halbfinale die katastrophalste Leistung des Tages. Gegen Frisia Wilhelmshaven ließen unsere Nachwuchskicker all das vermissen, was man in den Spielen zuvor stark umsetzte. Plötzlich lang geschlagene Bälle statt Kombinationsspiel, Begleitschutz statt Zweikampfführung und individuelle Fehler. All das sorgte für eine hochverdiente 0:3-Niederlage. Nach dem Spiel ließen unsere Trainer mit ihren Jungs die Begegnung Revue passieren, sprachen die Fehler deutlich an und motivierten gleichzeitig für eine Krönung des doch insgesamt sportlich gelungenen Tages.

Im Spiel um Platz 3 warteten die Bremer Jungs vom Blumenthaler SV. Mit dem unbedingten Siegeswillen und mit taktischer Disziplin konnte der 3.Platz nach einem 2:0 gesichert werden. Ein versöhnliches Ende für unsere U10, die während des Turniers von einigen gegnerischen Teams und ihren Trainern zu den Top-Favoriten ernannt wurden. Am Ende siegten die Jungs vom TSV Bassen nach 9m-Schießen gegen Frisia Wilhelmshaven.

#HeidkrugerJungs #U10 #Talentschmiede #Teamgeist #nurdertus #100JahreTuSHeidkrug

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie diesem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com