Allgemein

109 Beiträge

Hallen Corona Regeln

Die Turn- und Sporthallen dürfen seit dem 25.08.2021 nur noch unter den 3 G Regeln (geimpft, genesen, getestet) betreten werden.

Impfbestätigung, Genesungsnachweis oder negatives Testergebnis muss vor der Stunde beim Übungsleiter vorgelegt und dokumentiert werden.

Testergebnisse werden nur von offiziellen Teststationen anerkannt. Selbsttests sind nicht zulässig.

Wir hoffen auf sinkende Zahlen und das wir unseren Sport bald wieder ohne Einschränkungen ausüben können. Bis dahin: Bleibt gesund.

Hier die Regeln zum Nachlesen

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/coronaverordnung224.pdf

Eltern – Kind Turnen beim TuS Heidkrug

Wie ihr sicher schon in den Medien gelesen habt : wir dürfen wieder !!!!

Juchhuuuuu

Ich würde mit den Nachmittagsgruppen gern am 5.7.21 wieder starten. Wir hätten dann noch 3 Montage bis zu den Sommerferien.Momentan habe ich keinen Schimmer, wer wann kommen wird. Alle sind fast 2 Jahre älter
Es wäre super, wenn ihr euch entsprechend selbst „einsortiert“ !!!!

Hier noch mal die Zeiten :

Montag : 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr ab ca. 4 Jahre
15.30 Uhr bis 16.30 Uhr ab ca. 3 Jahre
16.30 Uhr bis 17.30 Uhr ab Laufalter

Donnerstag 9.50 Uhr bis 10.50 Uhr ab Laufalter Hier kann ich erst am 15. starten !

Wir müssen nicht mehr desinfizieren (Geräte), aber ich würde gern trotzdem bis zu den Ferien noch auf die Umkleideräume verzichten. Auch zu Beginn noch die Hände waschen oder desinfizieren. Mal seh‘n, wie wir uns wieder neu organisieren.

Ich freu mich auf euch und hoffe, dass ich die Kinder noch erkenne.

Bis bald
Eure Inge

Turnabteilung freut sich über Lockerungen

Liebe Übungsleiter und Mitglieder der Turnabteilung.

 

Es ist soweit! Die Zahlen sind gesunken und ab Mittwoch, den 23.06. sind die Sporthallen wieder ohne Einschränkungen geöffnet. Es gilt die Stufe 1 des Stufenplans vom Land Niedersachsen, nachzulesen auf der Homepage der Stadt Delmenhorst.

 

Keine Beschränkung der Personenzahl, keine Maskenpflicht, Umkleide und Duschen wieder geöffnet. Keine Testpflicht.Es wird sicher noch eine Weile dauern, bis sich alles wieder eingespielt hat, deshalb bitten wir um Nachsicht, wenn etwas nicht sofort reibungslos klappt.

 

Hoffen wir, das die Zahlen nicht so schnell wieder steigen. Seid trotzdem bitte weiterhin vorsichtig und haltet vielleicht ein wenig Abstand dort,wo es möglich ist.

 

Bei Fragen ruft uns gerne an.

 

Mit sportlichen Grüßen

Inge Meyer / Harald Froese

Mädchenfussballtag 2021

Wir suchen für die kommende Saison fußballbegeisterte Mädchen für unsere C- bis E-Juniorinnen (Jahrgänge 2007 bis 2012). Dafür veranstalten wir am 03.07.2021 ab 11 Uhr auf dem Platz in Heidkrug einen Mädchenfußballtag. Auf dem Plan steht Kicken, jede Menge Spiel und Spaß und natürlich gibt es auch als Andenken etwas zum Mitnehmen für zu Hause.

 

Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Tag mit euch!

 

Bitte meldet euch aufgrund von Corona vorher bei Heike Wiltfang per E-Mail oder telefonisch an. heike.wiltfang@t-online.de0173-3814271 Oder über unsere Social Media Kanäle

 

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [1.67 MB]

 

+++ Aufruf: Spielersuche für die neue Saison +++

Egal ob als “Wiedereinsteiger” nach einer schöpferischen Fußball-Pause oder als gestandener Kicker: Jeder ist willkommen! Voraussetzung: Du hast Lust Teamgeist, Spaß und Fußballbegeisterung zu leben und nimmst stetige Weiterentwicklung in Kauf.
Bei Interesse könnt ihr uns wie folgt erreichen:
⚽️ Jahrgang 2005 ⚽️
Tanja Schuster
E-Mail-Adresse: t.schuster@tus-heidkrug.de
Mobilnummer: 0172 730 40 21
Marco Schuster
E-Mail-Adresse: m.schuster@tus-heidkrug.de
Mobilnummer: 0162 718 96 68
⚽️ Jahrgang 2006 ⚽️
Marcel Ehlert
E-Mail-Adresse: m.ehlert@tus-heidkrug.de
Mobilnummer: 0176 30524043
⚽️ Torhüter Jahrgang 2009 / 2008 ⚽️
Nico Hoyer
E-Mail-Adresse: n.hoyer@tus-heidkrug.de
Mobilnummer: 01794165530
Lars Rolwes
E-Mail-Adresse: l.rolwes@tus-heidkrug.de
Mobilnummer: 01729857921
⚽️ Jahrgang 2010 ⚽️
Mehmet Turgut
E-Mail-Adresse: m.turgut@tus-heidkrug.de
Mobilnummer: 0172 4559893

Stadionsprecher*in für die neue Saison gesucht (Heimspiele 1.Herren)

?⚪️ Stadionsprecher*in für die neue Saison gesucht (Heimspiele 1.Herren) ⚪️?
Für die kommende Saison 2021/2022 suchen wir für die Heimspiele der 1.Herren Stadionsprecher*innen. Interessierte und unverwechselbare Stimmen dürfen sich ab sofort in der Geschäftsstelle des TuS Heidkrug melden oder direkt bei unserem 1.Herren Trainer Selim Karaca. Wir freuen uns auf eure Kontaktaufnahme!

TuS Heidkrug setzt bei Spielerausbildung auf das „Veo“ System

Die Entwicklung der Spieler steht für unseren TuS Heidkrug im Vordergrund. Daher war die Anschaffung einer Analyse-Kamera der nächste logische Schritt. Wir haben das Corona-Jahr unter anderem für die Auswahl eines passenden Analyse-Tools genutzt. Veo ist dabei genau das passende System für uns als Verein. Veo ist eine 180-Grad-Kamera mit zwei 4K-Objektiven, die 30 Bilder pro Sekunde aufzeichnet. Die Kamera verfügt über genügend Speicherkapazität für mehrere Spiele sowie einen leistungsstarken Akku. Dennoch wiegt sie weniger als 1 Kilogramm und bietet somit Mobilität für Heim- und Auswärtsspiele. Aufbauen, einschalten und die Kamera macht den Rest. Wir nutzen das für alle Teams jeder Altersklasse. Jeder Trainer und jeder Spieler erhält Zugang zur Veo Plattform.
Der Trainer hat immer nur einen gewissen Moment im aktuellen Spiel vor sich. Mit Veo kann er das ganze Spiel aus allen Blickwinkeln betrachten. Wünscht sich nicht jeder Trainer, dass aktuelle Spiel einzufrieren und die Szene zu analysieren? Warum haben wir das Gegentor kassiert? Wieso konnte der Spieler so frei den Ball annehmen? Wie steht meine Abwehr? Wie ist das Verhalten bei Ecken?… etc. Dem Spieler seine guten Szenen, aber natürlich auch seiner weniger gute Szenen zeigen. Ihm seine schönsten Tore weitergeben, sodass er diese immer als schöne Erinnerung digital vorliegen hat. Marc Braunschweiger (Mitglied der Jugendleitung): „Wir leben in einer sehr Bildschirm orientierten Gesellschaft. Somit können wir diesen Umstand nutzen, um den Spielern Situationen im Training oder Spiel näher zu bringen“
Wir haben bereits erste Videos von Trainingseinheiten erstellt und konnten diese an die Spieler weiterreichen. Da Fußballer visuelle Menschen sind, fällt es ihnen nun deutlich leichter die analysierten Szenen besser umzusetzen bzw. in dem entsprechenden Bereich zu verbessern. Das haben wir bereits nach den ersten Videos feststellen können. Selim Karaca (1.Herren, Cheftrainer): „Wir können nun endlich Szenen aus den Spielen einfrieren und so unseren Spielern Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen. Im Amateurfußball müssen wir jeden Spieler einzeln und individuell betrachten, seine individuellen Stärken hervorheben aber auch Schwächen aufzeigen. Mit Veo ist das nun im Detail möglich.“
Aufbauen, einschalten und die Kamera macht den Rest. Durch die 180 Grad Optik zeichnet die Kamera das gesamte Geschehen auf einem Platz auf. Tripod ist auf eine Höhe von 7,3 Meter ausfahrbar und bietet so den perfekten Blick aufs Spiel. Nach Aufnahme des Spiels einfach abbauen, Netzwerkkabel anschließen und das Spiel wird automatisch hochgeladen. Es müssen keine Eltern gefragt werden, ob sie das Spiel aufzeichnen können. Kein Kameramann ist mehr notwendig.
Wer mehr Informationen haben möchte, kann uns gerne ansprechen. Unter https://www.tus-heidkrug.de/veo-system/ stehen Kontaktdaten oder einfach veo@tus-heidkrug.de anschreiben. Als Verein nehmen wir am sogenannten „Ambassador-Programm“ teil.
Ihr habt Interesse an einer Kamera und Lust selber mit Veo in Kontakt zu treten? Dann könnt ihr dies über den nachfolgenden Link tun: https://veo.co/?rfsn=5580377.c4d9617